Denkmalfachliche Untersuchungen

Denkmalverträgliche Umsetzung von Projekten

Auf der Grundlage des Charakters eines Vorhabens, prüfen wir die vom Projekt ausgehenden raumbezogenen Wirkungen und die potentiellen Auswirkungen auf das Schutzgut „Kulturelles Erbe“. Wir fertigen denkmalfachliche Gutachten an, entwerfen Vermeidungs-, Minderungs- und Ausgleichsmaßnahmen und beraten Entwickler, Planer und Bauherren bei der denkmalverträglichen Umsetzung ihres Projektes.

Die Anforderungen bei der Erfassung und Bewertung von Kulturgütern sind vielfältig und vor allem abhängig von den örtlichen Gegebenheiten und der erschließbaren Datenbasis. Deshalb entwickeln wir individuell angepasste Konzepte für die Erfassung von Kulturdenkmalen. Die eingesetzten Verfahren, wie Recherchen in Archiven, Auswertungen von digitalen Geländedaten (LiDAR) oder systematische Oberflächenbegehungen gewährleisten eine verlässliche und nachvollziehbare Bestandsaufnahme.

Außerdem können bei der Erfassung und Bewertung von Kulturgütern auch geophysikalische Prospektionsmethoden erfolgreich eingesetzt werden. Zu diesem Themenschwerpunkt bietet die Posselt & Zickgraf Prospektionen GbR auf der Internetseite www.pzp.de spezielle Informationen zum Einsatz geophysikalischer Prospektionsverfahren in der Archäologie.